Literatur kann in unserem Zusammenhang mehrere Bedeutungen haben:

Sterben und Tod sind Themen, mit denen sich Literaten schon immer sehr intensiv auseinandergesetzt haben.
Zum Thema „Hospiz“ gibt es eine Fülle von Fachliteratur – mit zunehmender Tendenz.

Sterben und Tod in der Weltliteratur
(zu diesem Thema siehe auch unseren Menüpunkt „Hospiz-Literatur“)

„…und wenn ein Mensch stirbt, dann stirbt mit ihm sein erster Schnee und sein erster Kuss und sein erster Kampf. All das nimmt er mit sich.“

Jewgeni Jewtuschenko (russischer Dichter, * 1932)

Terzani, Tiziano: Das Ende ist mein Anfang: Ein Vater, ein Sohn und die große Reise des Lebens
Goldmann, September 2008, ISBN-13: 978-3442129874
Terzani, Tiziano: Noch eine Runde auf dem Karussell: Vom Leben und Sterben
Droemer/Knaur, August 2007, ISBN-13: 978-3426779569
Beauvoir, Simone de: Ein sanfter Tod
Rowohlt Tb., 32. Aufl. (1. Aufl. 1968), ISBN-13: 978-3499110160
Freynik, Thomas: Die Todesproblematik im Schaffen von F.M. Dostoevskij
Verlag Dr. Kovac, 2000, ISBN-13: 978-3-8300-0134-8

Fachliteratur zum Thema Hospiz

Kübler-Ross, Elisabeth: Interviews mit Sterbenden
Droemer/Knaur, 2001, ISBN 13: 978-3426870716
Kübler-Ross, Elisabeth: Über den Tod und das Leben danach
Silberschnur, 1989, ISBN 13: 978-3923781027
Kübler-Ross, Elisabeth: Verstehen, was Sterbende sagen wollen: Einführung in ihre symbolische Sprache
Droemer/Knaur, 2008, ISBN 13: 978-3426873670
Kübler-Ross, Elisabeth: Reif werden zum Tode
Droemer/Knaur, 2003, ISBN 13: 978-3426776506
Kübler-Ross, Elisabeth: Erfülltes Leben – würdiges Sterben
Gütersloher Verlagshaus, 2004, ISBN 13: 978-3579022000
Beck, Kerstin: Pflegerische Praxis in Hospizen und auf Palliativstationen
Eine qualitative praxeologische Studie zur Strukturierung stationärer Schwerstkranken- und Sterbendenpflege, Verlag Dr. Kovac, 2007, ISBN: 978-3-8300-2987-8
Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V. (Hg.): Palliativstationen und Hospize in Deutschland. Belastungserleben, Bewältigungspotenzial und Religiosität der Pflegenden.
Der Hospiz Verlag, Wuppertal 2004, ISBN 3-9808351-2-X
Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V. (Hg.): Stationäre Hospizarbeit. Grundlagentexte und Forschungsergebnisse zur Hospiz- und Palliativarbeit, Teil 2.
Der Hospiz Verlag, Wuppertal 2004, ISBN 3-9808351-8-9
Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V. (Hg.): Ambulante Hospizarbeit. Grundlagentexte und Forschungsergebnisse zur Hospiz- und Palliativarbeit, Teil 1.
Der Hospiz Verlag, Wuppertal 2004, ISBN 3-9808351-9-7
Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V. (Hg.): Hospiz schafft Wissen.
Der Hospiz Verlag, Wuppertal 2004, ISBN 3-9808351-6-2
Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V. (Hg.): Helfen am Ende des Lebens. Hospizarbeit und Palliativ Care in Europa =
Schriftenreihe der Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz, Bd. VII.
Der Hospiz Verlag, Wuppertal 2004, ISBN 3-9810020-0-8
Wolfram Höfling, Eugen Brysch (Hg.): Recht und Ethik der Palliativmedizin.
Lit Verlag Berlin 2007. ISBN 978-3-8258-0182-3
Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V./ Deutscher Caritasverband e.V./ Diakonisches Werk der EKD e.V. (Hg.): SORGSAM. Qualitätshandbuch für stationäre Hospize.
Der Hospiz Verlag, Wuppertal 2004, ISBN 3-9808351-5-4
Rest, Franco: Sterbebeistand – Sterbebegleitung – Sterbegeleit.
Kohlhammer-Verlag: Stuttgart 1989, 5. überarbeitete Auflage 2006
ISBN 978-3-17-018917-1
Rest, Franco: Den Sterbenden beistehen. Ein Wegweiser für die Lebenden.
Quelle & Meyer Verlag: Heidelberg-Wiesbaden 1981, 4. Auflage 1998
ISBN 978-3-494-01263-6
Rochus, Allert/ u.a.: Erfolgsfaktoren für Hospize. Forschungsergebnisse zu Qualität und Kosten. (Hg. von: Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V.) = Schriftenreihe der Bundesarbeitsgemeinschaft Hospiz e.V., Bd. VIII. Der Hospiz Verlag, Wuppertal 2005, ISBN 3-9810020-2-4
Student, J.-C. (Hg.): Das Hospiz-Buch. 4. erweiterte Auflage,
Lambertus Verlag, Freiburg 1999
Student, J.-C., Mühlum, A., Student, U.: Soziale Arbeit in Hospiz und Palliative Care.
Ernst Reinhardt UTB, München 2004
Student, J.-C. & Napiwotzky, A.: Palliative Care.
Thieme, Stuttgart 2007, ISBN 9783131429414
Hospice & Palliative Care Facts & Figures 2005 (pdf-Datei; englisch)

Napiwotzky, A., Student, J.-C.(Hrsg.): Was braucht der Mensch am Lebensende? Ethisches Handeln und medizinische Machbarkeit. Kreuz Verlag, Stuttgart 2007
Monika Specht-Tomann, Doris Tropper: Bis zuletzt an deiner Seite. Begleitung und Pflege schwerkranker und sterbender Menschen. Kreuz-Verlag, 2003. 80 Seiten. ISBN 3783122139
J.-C. Student (Hrsg.): Sterben, Tod und Trauer – Handbuch für Begleitende. Herder, Freiburg, 2. Auflage, 2004. ISBN 3451283433

So erreichen Sie uns:

Anschrift

 

 

 

NEU: Bahnofstraße 30
64720 Michelstadt

Koordinatorin:
Barbara Prystanowski
Marianne Kamer-Laval

 

 

 

 

Telefon

 

0160 2318245 (täglich 8:00 bis 17:00 Uhr)
Bitte beachten Sie: Über diese Nummer erreichen Sie ausschließlich die HOSPIZ-Initiative Odenwald e.V.

 

 

 

 

 

 

Kontaktformular

Datenschutzerklärung

15 + 11 =