Mit einem großen Aufmacher auf der Titelseite der Wochenendausgabe des “Odenwälder Echo” begann am vergangenen Samstag ein ausführlicher Bericht über die Geschichte und die Arbeit der HOSPIZ-Initiative und zum Bau des Rotary-Hospizes. Zusätzlich zu dem Bericht im Regionalteil über eine ganze Seite äußerte sich Chefredakteur Gerhard Grünewald noch in der Kommentarspalte “Auf den Punkt”, dort hebt er die Bedeutung der Ehrenamtlichen für die seitherige Arbeit der Initiative, vor allem aber auch für den im nächsten Jahr startenden Betrieb des Rotary-Hospizes hervor.
(Der Text des Berichts in der Druckausgabe des OE findet sich noch online hier)