Benefizturnier der Sparda-Bank Hessen zu Gast im Golfclub Odenwald

Teilnehmer der SpardaGolfTrophy 2019 erspielen 31.875 Euro für die HOSPIZ-Initiative Odenwald e.V.

Brombachtal (pm) – Bereits zum 12. Mal veranstaltete die SpardaBank Hessen am Freitag ihr jährlich stattfindendes Charity-Golfturnier. Diesmal schwangen die rund 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Golfschläger vor der traumhaften Kulisse des Brombachtals. Die Startgelder in Höhe von 75 Euro pro Golferin und Golfer sowie weitere 150 Euro pro Birdie, 100 Euro pro PAR und 50 Euro pro Bogey flossen in den Spendentopf der HOSPIZ-Initiative Odenwald e.V.

„Es freut uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder eine stolze Summe erspielt haben, die nun einem würdigen Spendenempfänger zugutekommt“, sagte Markus Müller, Vorstandsvorsitzender der Sparda-Bank Hessen eG, bei der offiziellen Spendenübergabe im Anschluss an das Turnier. „Krankheit und Tod sind Themen, mit denen sich die wenigsten gerne auseinandersetzen. Umso bewundernswerter ist die Arbeit der ehrenamtlichen Helfer der HOSPIZInitiative, sie zeigen viel Mut und Nächstenliebe.“ Die Spende nahmen die erste Vorsitzende Dr. med. Erika Ober, ihr Stellvertreter Gottfried Görig und Palliativmediziner Dr. med. Hans Leinberger entgegen.

Schon seit vielen Jahren setzt sich die Sparda-Bank Hessen für gemeinnützige Organisationen, Vereine und Stiftungen in den Bereichen Kultur, Soziales, Bildung, Umwelt und Sport ein. Allein 2018 kamen über ihren Gewinn-Sparverein 750 Projekte mit rund 1,6 Millionen Euro in den Genuss der Förderung. Darüber hinaus engagiert sich das Unternehmen durch diverse Sponsorings und initiiert Aktionen wie das Spendenvoting „Vereint für Deinen Verein!“, bei dem zweimal jährlich an 30 Vereine je 2.000 Euro vergeben werden.

Die Sparda-Bank Hessen eG ist eine Genossenschaftsbank mit hessenweitem Filialnetz und Schwerpunkt im Privatkundengeschäft. Aktuell genießt sie das Vertrauen von mehr als 348.000 Kunden, 286.000 sind gleichzeitig Mitglied der Genossenschaft.

Foto: (vlnr) Gottfried Görig, Dr. med. Erika Ober, Markus Müller, Dr. med. Hans Leinberger

(Wir präsentieren hier den Pressetext mit freundlicher Genehmigung der Sparda Hessen)